1. wilfried-ehrmann.com
  2. Bauchhirn und Bauchatmung

Bauchhirn und Bauchatmung

Fortbildungsseminar vom 23. bis 24. Februar 2019

Unser Bauch verfügt über Millionen von Nervenzellen, die als enterisches Nervensystem bezeichnet werden, und Milliarden an Bakterien, unser Mikrobiom. Viele Forscher sind der Ansicht, dass das erste Gehirn im Bauch entstanden ist, aus dem sich später das obere Gehirn entwickelt hat. Beide Gehirne sind über den Vagus-Nerv verbunden und nutzen die gleichen Neurotransmitter, die „gleiche Sprache“.

Wir sprechen davon, aus dem Bauch heraus zu entscheiden und zu handeln, weil wir davon ausgehen, dass wir in unseren Eingeweiden über ein intuitives Wissen verfügen, das dem Verstand mit seiner Fähigkeit zum Hin- und Herdenken überlegen ist.

Die Bauchatmung ist der einzige Weg, über den wir bewusst auf unser enterisches Nervensystem Einfluss nehmen können. Sie verbindet uns mit der Intelligenz und Weisheit unseres Bauches.

In diesem Seminar werden wir die Bauchatmung als Zugang zu den Emotionen und Stimmungen nutzen, die vom Bauchhirn beeinflusst werden und unsere Beziehung zu diesem wichtigen Bereich unseres Körpers vertiefen.

Seminarinhalte:

  • Theoretische Impulse
  • Bauch-Atemübungen
  • Körperreise
  • Pränatalthemen
  • Chakrenerforschung
  • Atemsitzungen

Seminarzeiten: 23. und 24. Februar 2019, Samstag und Sonntag 9:00 – 17:00
Seminarort: Center Cervantes, Cervantesgasse 5/5, 1140 Wien
Preis: € 190,-
Leitung: Dr. Wilfried Ehrmann