1. wilfried-ehrmann.com
  2. Peakstates-Arbeit

Peakstates-Arbeit

Unser Bestreben im Leben ist es im Grunde, dass wir uns rundum wohl fühlen, frei und glücklich. Wir nehmen an, dass uns das nur in Ausnahmefällen gelingt, weil das unserer Erfahrung entspricht. Ab und zu erleben wir solche Gefühle von tiefer Glückseligkeit und Verbundenheit mit allem, doch sind diese nicht von Dauer, und wir wissen auch nicht, wie wir sie wieder erlangen können, wenn sie einmal verschwunden sind. So suchen wir nach diesen Gipfelzuständen (Peakstates), oft mit den seltsamsten Methoden, vom Konsumieren bis zum Schnellfahren, und machen uns manchmal durch solche krampfhaften Versuche noch unglücklicher.

Die wichtige Entdeckung der Peakstates-Forschung (durch das Institute for Studies of Peakstates) war, dass solche Gipfelzustände Normalzustände sind, und dass es “nur” Traumatisierungen sind, die uns den Zugang dazu versperren oder aus ihnen wieder herausholen, wenn sie einmal aufgetaucht sind. Es wurden Methoden entwickelt, die gezielt die speziellen Traumatisierungen auflösen und dauerhafte und zuverlässige Gipfelzustände ermöglichen.

Folgende Peakstates-Prozesse biete ich an:

Tiefer innerer Friede (Inner Peace) – ein Zustand der Versöhnung mit allen unangenehmen Erfahrungen der Vergangenheit und ein gelassener Umgang mit allen Erlebnissen in der Gegenwart.

Stiller Verstand (Silent Mind) – ein Zustand der inneren Leere und der Freiheit von störenden oder quälenden Gedanken.